LOGnews - Ihre Logistik-Informationsquelle
18 | 06 | 2018
Letzte News
Interessante Artikel

IWL - PM LogiMAT 2014 Preview - Ralph EhmannIst die Intralogistik weiter im Aufwärtstrend? Welche marktrelevanten Entwicklungen werden für 2014 erwartet und welche Trends ergeben sich daraus? Auf der LogiMAT gibt die IWL AG Antworten auf diese und weitere Fragen. Im Vorfeld der Stuttgarter Messe ermittelte die Logistikberatung erneut die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung in der Intralogistik. Die Ergebnisse der neuen Studie präsentiert IWL an Stand 102 in Halle 3. Außerdem informieren die Ulmer Logistikexperten das Fachpublikum über das Thema mobile Roboter in der Kommissionierung.

Die Wirtschaftskrise scheint überwunden, der Markt für Intralogistik wächst beständig: Kapazitäten werden ausgebaut, Investitionen gezielt getätigt und Vertriebsanstrengungen verstärkt – das waren die zentralen Trends von 2013. Die aktuelle Erhebung der Logistikberatung IWL AG klärt nun, inwieweit sich diese Prognosen bewahrheiteten und welche Erwartungen die befragten Unternehmen für das kommende Jahr haben. „Durch unsere praxisnahe Marktstudie können wir den Status quo in der Intralogistik genau erfassen und neue Trends und Tendenzen ableiten", erklärt Ralph Ehmann, Gründer und Vorstand der IWL AG. „In den letzten Jahren gaben beispielsweise viele Unternehmen an, trotz allgemein positiver Stimmung Kostenreduzierungsmaßnahmen umzusetzen. Die neue Untersuchung zeigt nun, wie die Studienteilnehmer dies für 2014 einschätzen."
Auf der Messe in Stuttgart informiert IWL die Fachbesucher außerdem über die Vorteile von mobilen Robotern in der Kommissionierung. „Die Automatisierung von vorwiegend manuellen Prozessen bietet unseren Kunden erhebliche Potenziale", berichtet Ehmann. „Wir führen deshalb gerade umfangreiche Untersuchungen zu dem Einsatz von mobilen Robotern in der Kommissionierung durch. Auf der Messe zeigen wir Interessenten, welche Chancen und Perspektiven sich ihnen hierdurch bieten." Darüber hinaus stellt die Ulmer Logistikberatung an ihrem Stand 102 in Halle 3 ihre neuesten Referenzprojekte, wie die Logistikzentren vom Dänischen Bettenlager, Stahlgruber und Weltbild, vor.

 

Unternehmenskontakt
Renate Hergöth • IWL AG
Hörvelsinger Weg 62/1 • 89081 Ulm
Telefon: 07 31 140 50 30 • Fax: 07 31 140 50 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • Internet: www.iwl.de