LOGnews - Ihre Logistik-Informationsquelle
18 | 08 | 2018
Letzte News
Interessante Artikel

Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB) führten an hochwassergefährdeten Stellen des Rheinufers von Freitag den 08.11.2013 bis Samstag 09.11.2013 Übungen zum Aufbau der mobilen Schutzwände durch, um auf den Ernstfall vorbereitet zu sein.

In den Stadtteilen Rodenkirchen, Worringen, Merkenich, Rheinkassel und Langel bauten insgesamt 230 Übungsteilnehmer die mobilen Schutzelemente auf.
Heinz Brandenburg, Hauptabteilungsleiter der StEB, koordinierte den Aufbau vor Ort in Rodenkirchen. Mit der Übung sollten die Logistikabläufe, der Aufbau der Schutzwände, die Versorgung der Übungsteilnehmer mit Verpflegung, Getränken, Wärme-Containern und Toiletten geübt werden. Die vorab kalkulierte Aufbaudauer der Wände wurde ebenfalls überprüft.
Die Logistikleitung in Übung und Einsatz übernimmt seit Mai 2013 die LOG GmbH aus Bonn. Für die Transporte von den Lagerstätten zu den Aufbauorten wurden in dieser Übung Fahrzeuge der Kölner Speditionen Gelhard Logistik, Guckuk Logistik, Kölner Flitzer, Molitor, Schiefer, Schlimgen sowie Teitscheid eingesetzt. Dabei kamen neben 7,5 t und 12 t Lkw in dieser Übung auch Sattelzüge der Speditionen zum Einsatz. Zum Be- und Entladen wurden zahlreiche Gabelstapler und Radlader sowie Lkw mit Ladekran eingesetzt.
Dies alles sind Maßnahmen, die aus den „Jahrhunderthochwässern" in den Jahren 1993 und 1995 resultieren. Als Konsequenz dieser verheerenden Hochwasserkatastrophen gibt es seit dem Jahr 1996 in Köln ein Hochwasserschutzkonzept, das ein Schutzziel zwischen 10,70m und 11,90m Kölner Pegel für ein „Jahrhunderthochwasser" festlegt und mit seinem ganzheitlichen und zugleich nachhaltigen Aktionsplan mehr Sicherheit geschaffen hat.
Seit 2004 tragen die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB) die Verantwortung für die Umsetzung der baulichen Maßnahmen des konstruktiven Hochwasserschutzes und für den vorbeugenden Hochwasserschutz. Und seit Mai 2013 unterstützt die LOG GmbH aus Bonn mit der Organisation und Leitung der logistischen Maßnahmen in Übung und Einsatz.

 

LOG GmbH
Adenauerallee 131a
53113 Bonn

Tel       +49 228 4107-115
Fax      +49 228 4107-121
E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!